Endlich ist es wieder so weit – unser lang ersehnter Jugendausflug durfte stattfinden.

Nach über 2 Jahren warten, konnten es die Spieler/innen des Schüler – und Jugendorchesters kaum mehr erwarten, 
mal wieder ausgelassen in großer Runde einen gemeinsamen Nachmittag zu verbringen.
Auf sie wartete ein aktionsreicher und lustiger Nachmittag.

Kurz nach 13 Uhr ging es dann auch schon los. Wir fuhren gemeinsam mit den PKWs nach Meimsheim zur neu eröffneten Sprung Arena. Auf über 1.500 qm besteht die Möglichkeit seine Geschicklichkeit und Ausdauer bei verschiedenen Aktionen zu testen.
Nach einer kurzen Einführungsrunde, bei der wir unsere Muskeln und Gelenke aufwärmten und die Einweisung für die Geräte bekamen, ging es auch schon los.

Gebucht waren 90 Minuten, die von jedem Teilnehmer ausgiebig genutzt wurden, um alle Stationen aus zu probieren. 

Im Anschluss ging es leicht erschöpft, aber glücklich weiter zum Eis essen nach Bönnigheim. 


Dort verabschiedeten wir uns offiziell von unserer Jugendleiterin Ute Nägele.

Ute kümmerte sich seit über 10 Jahren um alle Aktionen, die mit unserer Jugend zu tun hatten. Zum Beispiel plante und organisierte sie diverse Workshops, wie die Tanz- oder Percussionworkshops, die unter anderem auch zu großartigen Auftritten bei unseren Konzerten führten, die Bastelaktionen an Weihnachten und vor unseren Jahreskonzerten für die Deko, so wie unsere einzigartigen und produktiven Probewochenenden. 
Alle ihre Ideen fanden große Begeisterung bei unserer Jugend. Die Kanu- und Kletterausflüge bleiben unvergesslich. 
Wir bedanken uns bei dir nochmal recht herzlich für die tollen Jahre.

GV 2021

Gestern haben wir unser ordendliche Generalversammlung für das Jahr 2021 abgehalten. Unter reger Teilnahme fand diese im Landgasthof Schreyerhof statt. Aufgrunde der Pandemiejahre 2020/21 waren die Berichte zu den Aktivitäten des Vereins relativ knapp. Hervorgehoben wurde die „Vereinstreu“ auch in schweren Zeiten. Die kurzen Lichtblicke, in denen Proben stattfinden konnten, waren immer gut besucht und man merkte den Spielern und Spielerinnen an dass es ihnen Spaß bereitet zu spielen. Bei den Wahlen, immer ein „heißes Thema“, konnten alle Positionen wiederbesetzt werden. Der Vorstand darf zwei neue Mitstreiterinnen im Ausschuß begrüßen!

Als erste wurde Sirina Schmiech einstimmig in den Ausschuß gewählt. Eine große Überraschung war der Wechsel der Jugendleiterin. Hier hat sich, für den Vorstand sprontan und positiv überraschend, in der Versammlung Annika Staiger für das Amt nominieren lassen. Beide wurden mit großem Beifall begrüßt. Es ist immer wieder schön wenn aus den jungen Reihen sich Mitglieder bereit erklären mehr Verantwortung für ihren Verein zu übernehmen! Nach etwas mehr als einer Stunde wurd die GV vom Vorstand Jürgne Böhm geschlossen. (red)

Generalversammlung 2021 Update

Hallo liebe Mitglieder und Aktive des HHC-Hessigheim! Der Termin der Generalversammlung steht und kann unter „Veranstaltungen“ eingesehen werden. Eine schriftliche Einladung wir zeitnah und fristgerecht verschickt werden. Sollten sich Änderungen ergeben müssen werdet ihr auf unserer Homepage informiert! (red.)

Geberalversammlung 2021

Aufgrund der Pandemiebestimmungen konnten wir unsere GV im Frühjahr nicht abhalten und streben nun einen Termin Anfang September an. Der Termin wir zeitnah unter „Veranstaltungen“ bekannt gegeben und die Mitgleider werden informiert. (red)

Hobbyorchester probt

Zum zweiten Mal trafen sich die „Hobby-Orgler“ am letzten Freitag. Nach über einem Jahr Zwangspause (dieses Orchester konnte in 2020 nicht proben) freuen wir uns dass alle gesund und motiviert teilnehmen konnten. Der Vorstand wünscht allen viel Spaß und hoffentlich keine weitere lange Pasue! (red.)

Update COVID19

Hallo zusammen, da wir derzeit ein sehr niedrige Insidenz (<10) haben etfällt bei den Proben der Nachweis eines Schnelltests, die Hygienemaßnahmen wollen wir jedoch beibehalten. (red)

erste Probe in 2021

Nach langem Leidensweg war es am 24.06.2021 endlich wieder soweit! Der HHC-Hessigheim hat den Probebetrieb unter Coronabedingungen wieder aufgenommen! Im Vorfeld waren wir uns nicht ganz sicher wer sein Instrument nach 7 Monaten Zwangspause wiederfindet.

Umso überraschter waren wir dann als im Schülerorchester fast alle gekommen waren und eine flotte Probe unter der Leitung von Natalie Heruth gemacht wurde.

Auch zum Schülerochrester waren fast alle wieder da, mache etwas später. Das 1.Orchester konnte da auch mithalten und so war der Restart gelungen. Die Vorstandschaft bedankt sich bei allen Aktiven das ihr weitermacht und wir hoffen alle dass es nun in Richtung „Normalität“ vorangeht. (red)

Es geht los

Letzte Woche hat uns die Gemeinde mitgeteilt, dass wir den Musiksaal wieder zum Proben nutzen können. Somit werden wir am Donnerstag den 24.06.2021 den Probebetrieb wieder aufnehmen. Derzeitiger Stand ist allerdings dass wir ausser dem Hygienkonzept auch einen aktuellen Schnelltest benötigen. Alle, die einen Test haben (Schüler) bitte die Bestätigung mitbringen und zeigen. Für das 1. Orchetser werden wir einen „Schnelltest unter Beobachtung“ anbieten. Wir hoffen möglichst alle Spieler begrüßen zu können. (red.)