Startschuß

Gestern war es soweit! Am 17.09.2020 nahmen das Schüler-, Jugend- und 1.Orchester unter regen Anteilnahme coronakonform den Probebetrieb wieder auf! dieses Mal ausnahmsweise am Ausweichort „Ochsen“ von Regine.

Schülerorchester

Um 18Uhr traf sich das Schülerorchester fast vollzählig und probte bis 18:45Uhr. Dann war lüften, desinfizieren und Wechsel angesagt und das Jugendorchester nahm Platz. Auch diese 3/4 Stunde wurde intensiv geprobt und der Staffelstab an das 1.Orchester übergeben (natürlich mit den Hygienemassnahmen vorab). Alle hatten ihren Spaß und so ging gegen 21:30Uhr der „Restart HHC-Probebetrieb“ erfolgreich zu Ende. Der Vorstand freut sich sehr dass nach 6-monatiger Zwangspause alle den Weg zu uns zurück gefunden haben!

Ab dem 24.09.2020 hat uns die Gemeinde erlaubt, mittels des vereinbarten Hygienekonzepts, unsere Proben im Musiksaal abzuhalten Auch unser Hobbyorchester hat seinen angestammten Raum wieder zu Verfügung!

1.Orchester HHC-Hessigheim

Update Corona/COVID19

Hallo liebe aktiven und passiven Freunde des HHC-Hessigheims!

Der Probebetrieb wird am 17.09.2020 wieder aufgenommen!

Leider können wir derzeit noch nicht sagen wo (Musiksaal ist von der Gemeinde belegt) aber die Proben finden statt und der Ort wird anfang nächster Woche geklärt. Des weiteren haben wir für den Probebetrieb ein Hygienekonzept erarbeitet welches wir der Gemeinde gerade vorlegen. Hier vorab schon mal als Download .

Wir freuen uns rießig dass nach einer solch langen musikalischen Durststrecke es wieder losgeht und hoffen dass alle wieder „an Bord sind“.

Eine schlechte Nachricht haben wir leider doch noch! Aufgund der Randbedingungen ist es uns leider nicht möglich das geplante Jahreskonzert (neuer Termin 11.10.2020) auszurichten und es wird somit in diesem Jahr zum ersten mal in der HHC-Geschichte keine(n) Jahresfeier/Jahreskonzert geben. (red.)

Update: Corona/COVID-19

Liebe Aktive des HHC-Hessigheims!

Leider war und ist es uns nicht möglich vor den Sommerferien den Probebetrieb wiederaufzunehmen. Wir werden alles daran setzten nache den Ferien mit vollem Elan in die zweite Hälfte 2020 durchzustarten. Sobald es hierzu etwas Neueres gibt werden wir es hier, auf unserer Homepage, veröffentlichen. Der Vorstand/Aussschuß wünscht euch trotz der Einschränkungen einen schönen Urlaub! (red)

Vereinsausflüge

Aufgrund der immer noch angespannten Coronalage und den damit verbunden Einschränkungen müssen wir leider den Jugend- sowie den Vereinsausflug absagen! (red.)

HHC nimmt Unterricht wieder auf

Am Dienstag hat zum zweiten Mal nach dem Corona-Shutdown der Einzelunterricht unserer Akkordeon-Schüler im „Alten Rathaus“ in Hessigheim wieder statt gefunden. Auf Intitiative und Nachfrage bei der Gemeinde konnte unsere Musiklehrerin Frau Almoslöchner den Unterricht unter den geforderten Hygienemaßnahmen wieder aufnehmen.

Der HHC freut sich, dass alle Schüler wieder musikalisch betreut und gefördert werden können! Da die AG-Kids noch nicht in die Schule kommen dürfen und somit unsere Akkordeon-AG derzeit nicht stattfinden kann wurde kurzerhand beschlossen auch ihnen das Angebot von Einzelunterricht zu unterbreiten. Die Resonanz war sehr gut! Der HHC macht nach 8 Wochen den ersten Schritt zur Normalität zurück! Wir tun gerade alles, damit auch unsere Orchesterproben wieder stattfinden können und werden, sobald dies möglich ist, uns melden. Der HHC bedankt sich für die Treue zum Verein! (red)

Stand Corona/COVID-19

Liebe Aktive des HHC-Hessigheims! In dieser schwierigen Zeit hier ein Update unseres Dachverbandes DHV zum Thema Probebetrieb:

Während unter strengen Hygienevorschriften in Bundesländern wie Hessen und Nordrhein-Westfalen bereits Kleingruppen-Unterricht und teilweise sogar wieder kleine Konzert im Freien möglich sind, darf bspw. in Baden-Württemberg und Bayern aktuell nur Einzelunterricht stattfinden. Blasinstrumente (worunter im Sinne der Verordnungen auch Melodica und Mundharmonika fallen dürften) sowie Gesang sind nach unserer Kenntnis von den Öffnungsregelungen momentan ausgenommen. Unseres Erachtens können die Regelungen für Musikschulen auch für musiktreibende Vereine als Empfehlungen anwendbar sein, offizielle Verlautbarungen für Vereine bestehen noch nicht. Da viele Vereine in Schulräumlichkeiten unterrichten, wird der Fortschritt allerdings auch davon abhängig sein, wann die Schulen wieder für außerschulische Aktivitäten öffnen dürfen. Das ist aktuell jedoch noch nicht absehbar.

Aufgrund der vielen unterschiedlichen Regelungen ist es uns nicht möglich, Sie detailliert über die Verordnungen und die geplanten Öffnungsstrategien zu unterrichten. Bitte informieren Sie sich daher über die aktuellen behördlichen Vorschriften zu Musikunterricht und für Vereine auf den Websites Ihres Bundeslandes (i.d.R. Landesregierung und/oder Sozial-, Kultus-, Kultur- oder Wissenschaftsministerium).

Wir bleiben am Ball und hoffen dass es blad wieder gemeinsame Proben gibt! Wir halten Euch auf dem Laufenden. Gruß die Vorstandschaft

HHC nimmt an Klopapier-Challenge teil

Durch die Nominierung der Akkordeon-Vereinigung Bietigheim für die Klopapier-Challenge waren am Sonntag viele Mitglieder des HHC’s aktiv und kreativ.

Hier das Ergebnis

Nominiert für die Challenge vom HHC-Hessigheim sind:

  • Musikgemeinschaft „Harmonika“ Tamm Hohenstange e.V.
  • Harmonika-Verein Großbottwar/Oberstenfeld
  • Harmonikafreunde Murr e.V.

Vielen Dank an alle für ihren Beitrag und besonders an Romina für Erstellung des Videoclips! (red)

Wichtig: Probebetrieb

Aufgrund der aktuellen angespannten Lage hat sich der Vorstand entschlossen den Probebetrieb des Hobby-, Schüler-, Jugend- und 1.Orchester bis zu den Osterferien auszusetzen! Wir bitten um Euer Verständnis. (red)