HHC auf BUGA

Am Sonntag war es nun so weit! Um 9:30Uhr trafen wir uns um gemeinsam nach Heilbronn zu fahren. Nachdem wir uns alle mit Eintrittskarten versorgt hatten und durch die Einlasskontrolle durch kamen haben wir ihn gesehen und mussten ihn im Bild festhalten! Das BUGA-Maskottchen Karl!

Das weitläufige Gelände bot für alle Geschmäcker etwas, vom Kleingarten über Blumenausstellung bis zum großen Salzblock. Vorbei an mehreren Bühnen und entlang des Sees führte unser Weg bis ans andere Ende des Geländes, wo wir eine kleine Stärkung zu uns nahmen. Den Rückweg wollten wir mit dem Neckarschiff durchfahren, leider war es voll und die lange Wartezeit war es uns nicht wert. Uber das Zeithaus mit Neckarausstellung gelangten wir wieder zum See und bestaunten das tolle Wasserspiel. Nach kleiner Verschnaufpause ging es zum angrenzenden Markt indem man so manchen Euro hätte loswerden können. Dann war unsere Zeit auch schon vorbei und es ging wieder zurück nach Hessigheim.

Ein schöner Ausflug ging bei angenehmen Temperaturen zu Ende und alle hatten ihren Spaß! (red.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.